RV Kannenbäckerland e.V.: Erste Reiterfreizeit mit Prüfungen zum Reitabzeichen

Wie in allen Sommerferien fanden auch in diesen Ferien zwei Reiterfreizeiten in der Reitschule Harald Petter statt. Wie jedes Jahr waren die Plätze heiß begehrt und beide Termine schnell ausgebucht.

Nach einem gemeinsamen reichhaltigen Frühstück im Stübchen und später nach einem tollen Mittagessen in der Waldgaststätte „Flürchen“ betreuten die Kinder ihr Lieblingspferd, hatten endlich mal Zeit für ausgiebiges Striegeln und Putzen und ritten natürlich auch das Pony oder Pferd. Die vierbeinigen Freunde genossen diese Zuwendung sichtlich, aber auch die Kinder hatten viel Spaß.

Immer wieder überraschend ist, dass es auch in den Ferien Kinder und Jugendliche gibt, die freiwillig lernen. Denn von Montag bis Donnerstag hatten die Teilnehmer neben ihren Reitstunden auch zwei Stunden täglich Theorieunterricht. Am Freitag fanden dann für die Teilnehmer der ersten Reiterfreizeit die Prüfungen durch den Prüfer Harald Petter statt.

Wir gratulieren Lilly und Lila Jung sowie Hannah Rosenberger zum Reitabzeichen (RA) 9, Amelia LaCava und Antonia Zinndorf zum RA 8, Thea Fuhr und Maja Jukic zum RA 7 sowie Kirsten Gläser zum RA 6!

Herzlichen Glückwunsch!

Weitere Termine und Informationen finden Sie auf unseren Internetseiten: www. http://www.reitausbildung-petter.de oder www.rv-kannenbäckerland.de.