Corona-Update

Liebe Reitschüler,

ab dieser Woche ist es wohl wieder möglich – unter strenger Einhaltung der Hygiene- und Abstandsvorschriften – Einzelunterricht durchzuführen. Voraussetzung ist, dass der Reitschüler sein Pferd selbstständig zum Reiten vorbereiten kann (eigenes Putzzeug ist wichtig!). Darunter fällt auch das selbstständige, korrekte Verschnallen von Hilfszügeln, alleiniges Aufsitzen und Nachgurten in der Halle. Eine zusätzliche Hilfsperson – auch aus der eigenen Familie – darf sich im Moment noch nicht auf der Reitanlage aufhalten!

Auch Longen- und Einzelunterricht für die Kleinen ist somit zurzeit leider noch nicht durchführbar, da hierbei der geforderte Mindestabstand nicht konsequent gewahrt werden kann.

Bitte meldet euch bei Interesse kurzfristig per E-Mail (petter-reitschule@web.de) oder telefonisch (02624-9437131) zu den regulären Bürozeiten. Frau Löv wird sich dann mit euch in Verbindung setzen und die Termine mit euch abstimmen.

Wenn alles gut läuft, könnte Anfang Mai evtl. wieder Unterricht in kleinen Gruppen stattfinden. Die Pferde und Ponies freuen sich auf euch. Sie hatten in den letzten Wochen ein bisschen Pause auf den Paddocks und wurden zusätzlich regelmäßig bewegt.

Viele Grüße
Harald Petter